Online-Studie zu sozialen Ängsten

12.01.2013 12:47 von Ilektra

Liebe Mainzer Studenten,

im Rahmen eines Forschungsprojekts zu „Sozialen Ängsten in Interaktionssituationen“ in der Abteilung Klinische Psychologie und Psychotherapie der Goethe-Universität Frankfurt am Main bitten wir Sie um Ihre Mithilfe.

Die Studie dient der Qualitätsüberprüfung eines neuen Fragebogens zu sozialen Ängsten. Mit Hilfe des Fragebogens sollen Emotionen und Gedanken in bestimmten sozialen Interaktionssituationen erfasst werden. Wir möchten Sie daher bitten, einen Online-Fragebogen auszufüllen. Dies wird zwischen 20 und maximal 40 Minuten in Anspruch nehmen.

Unter allen Teilnehmenden werden drei Amazon-Gutscheine im Wert von je 20 Euro verlost!

Wir möchten darauf hinweisen, dass Ihre Daten selbstverständlich vertraulich behandelt und anonymisiert werden, sodass bei der wissenschaftlichen Auswertung der Ergebnisse nicht ersichtlich sein wird, welche Personen an der Untersuchung teilgenommen haben. Die Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes ist in vollem Umfang sichergestellt. Ihre Teilnahme ist freiwillig. Sie können zu jeder Zeit und ohne Angabe von Gründen Ihre Teilnahme an der Studie beenden.

Zur Teilnahme an dem Projekt gehen Sie einfach auf die folgende Internetseite. Dort können Sie direkt online den Fragebogen ausfüllen:

 

            http://ww3.unipark.de/uc/UniFrankfurt_SIPS/

 Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 Yvonne Marie Kaufmann

 

Kontaktmöglichkeit für Rückfragen:

Yvonne Marie Kaufmann: y.kaufmann@stud.uni-frankfurt.de

Dr. Christiane Heimlich: bohn@psych.uni-frankfurt.de

Dr. Franziska Schreiber: schreiber@psych.uni-frankfurt.de

 

Goethe-Universität Frankfurt am Main

Klinische Psychologie & Psychotherapie

Varrentrappstr. 40-42

60486 Frankfurt am Main

Zurück